Beschäftigung

Vielleicht geht es Ihnen nach Jahren etwas besser. Sie möchten mehr nach Aussen gehen und sich doch nicht überfordern. Eine regelmässige stundenweise Beschäftigung wäre genau das Richtige, aber um zu arbeiten, sind Sie zu schwach.

Deshalb möchten wir hier nachstehend einige unter vielen anderen Möglichkeiten aufzählen, die für Sie nützlich sein könnten. Falls Sie etwas Interessantes gefunden haben, besprechen Sie es auch mit Ihrem Arzt.

Kurse

Basel:
• Volkshochschule Basel:
www.vhsbb.ch/
• Migros (alle Kantone):
www.klubschule.ch/de/Seiten/default.aspx
• Selbsthilfezentrum Basel:
www.zentrumselbsthilfe.ch/

Bern
• Volkshochschule Bern:
www.vhsbe.ch/
• Migros (alle Kantone)
www.klubschule.ch/de/Seiten/default.aspx

Angebote für stundenweise Arbeit ohne Leistungsdruck – grosses Angebot

Basel:
• Benevol Basel:
www.benevol-basel.ch/
• Werkatelier Basel:
www.werkatelier.ch/
• PSAG Basel:
www.psag.ch/aktuelles/default.shtm

Bern:
Wenn Sie lesen, dass es von der Psychiatrie angeboten wird, lassen Sie sich nicht stören. Gerade der erste Tipp ist sehr niederschwellig und auch mit nur ein paar Stunden pro Woche ist man dabei. Und wenn es Ihnen mal nicht gut geht, kann auch abgesagt werden.
• Tagesstätte der Universitären Psychiatrischen Dienste, Bern: Hier ist es möglich, wirklich mit nur ein paar Stunden pro Woche dabei zu sein
www.gef.be.ch/site/index/upd/upd- psychiatrie/upd-psychiatrie-arbeit/upd-psychiatrie-arbeit-tagesstaetten.htm
• Benevol Bern:
www.benevolbern.ch/freiw.html
• Betreute Werkstätte der Universitären Psychiatrischen Dienste, Bern
www.gef.be.ch/site/index/upd/upd-psychiatrie/upd-psychiatrie-arbeit/upd- psychiatrie-arbeit-bewebe.htm
• Gewa Zollikofen Bern:
www.gewa.ch/berufliche-integration/

Solche Angebote gibt es natürlich in jedem Kanton – Hinweise sind uns willkommen!

Ist ein Aufenthalt in einer Gemeinschaft gewünscht?
Es gibt die Möglichkeit im Schloss Glarisegg als Gasthelfer/in (täglich 3 Stunden Arbeit), ein Aufenthalt am Bodenseeufer zu verbringen und damit auch das Zusammensein mit anderen Menschen zu trainieren. Mit der Mithilfe wird der Aufenthalt günstiger. Die Mindestdauer als Gasthelfer/in ist eine Woche bis Länge nach eigenem Wunsch.
www.schloss-glarisegg.ch/index.php?id=gasthelfer